Adresse

Die Weidenbach 6
63674 Altenstadt

Öffnungszeiten

Mo – Do 08:00 – 17:00 Uhr
Fr 08:00 – 16:00 Uhr

Telefon

Interessenbündelung gestartet: Glasfaser für Altenstadt geht mit Ortsteil Rodenbach in die nächste Runde

Nachdem die Altenstädter Ortsteile Enzheim, Lindheim, Heegheim und Höchst bereits den eigenfinanzierten Glasfaserausbau der in Lindheim ansässigen Yplay Germany GmbH durch das Erreichen der 40%-Quote gesichert haben, ist als nächster Ortsteil Rodenbach an der Reihe.

„Eine zuverlässige Internetversorgung ist heutzutage nur noch über Glasfaser möglich. Die herkömmlichen Technologien haben über kurz oder lang ausgedient. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Region und damit unsere Heimat mit einem hochmodernen Glasfasernetz auszustatten, welches nicht mehr auf herkömmliche Leitungen auf dem Kupfer- und Kabelnetz mit seinen physikalischen Einschränkungen zurückgreifen muss. Wir bauen ein komplett neues Netz, das die Glasfaser wirklich bis in jedes Haus bringt und dafür sorgt, dass die Internetversorgung auf viele Jahre leistungsfähig und stabil ist. Internet über Glasfaser bis in jedes Haus kennt keine physikalischen Grenzen wie DSL, VDSL oder Kabel“, führt Yplay Geschäftsführer Peer Kohlstetter aus.

Die offizielle Vorvermarktungsphase läuft vom 01.04. bis zum 31.05.2022. In diesem Zeitraum muss die für den Ausbau notwendige Quote erreicht werden, indem 40% der Haushalte „Ja!“ zum Internet der Zukunft sagen und die entsprechenden Bestellformulare bei der Firma Yplay einreichen. Im Rahmen der Vorvermarktung bietet Yplay unter anderem auch die Möglichkeit, sich von einem der Glasfaserexperten in den eigenen vier Wänden umfassend zum Ausbau beraten zu lassen.

„Beim Wechsel auf das Glasfasernetz stehen dann Bandbreiten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde zur Verfügung. Damit sind die Voraussetzungen für die steigenden Anforderungen an eine schnelle Internetversorgung erfüllt. Und alle bisher unterversorgten Haushalte erhalten endlich eine zuverlässige und stabile Internetversorgung – ohne Abbrüche in den Abendstunden oder wenn die ganze Familie gleichzeitig im Internet unterwegs ist. Als regional ansässiges Unternehmen ist es uns eine Herzensangelegenheit, unsere Heimat fit für die Zukunft des Internets zu machen. Wir investieren also erneut in die Versorgungsinfrastruktur und wollen jedem Bürger so das Technologie-Upgrade ermöglichen“, so Herr Kohlstetter weiter.

Vor dem offiziellen Start der Vorvermarktungsphase haben interessierte Bürgerinnen und Bürger ab sofort die Möglichkeit unter www.yplay.de/altenstadt-rodenbach/ ihr Interesse zu bekunden um als Erste über alle Neuigkeiten informiert zu werden.