Adresse

Die Weidenbach 6
63674 Altenstadt

Öffnungszeiten

Mo – Do 08:00 – 17:00 Uhr
Fr 08:00 – 16:00 Uhr

Telefon

Frist verlängert: Vorvermarktungsphase für kostenlose Glasfaser-Hausanschlüsse in Karben bis zum 30.06.2022 verlängert

Karben – Zum geplanten Fristende am 30.04.2022 steigt das Interesse der Karbenerinnen und Karbener an einem Glasfaseranschluss stark an. In den letzten Tagen erreichte die Yplay nach einem schleppenden Start, viele neue Bestellungen und eine große Menge an Terminanfragen für eine persönliche Beratung. Um alle Kunden ausführlich beraten zu können, wird die Vorvermarktungsphase bis zum 30.6.2022 verlängert. Bisher haben sich 15% der Karbenerinnen und Karbener in der gesamten Stadt für einen kostenlosen Glasfaseranschluss bis ins Haus entschieden. In den Ortsteilen Burg-Gräfenrode und Petterweil sind bereits deutlich mehr Verträge als im Durchschnitt der gesamten Stadt eingegangen. Der Karbener Stadtrat für Digitalisierung Stephan Theiß traf sich daraufhin mit Yplay Geschäftsführer Peer Kohlstetter und seinem Team, am Firmensitz in Altenstadt-Lindheim, um das weitere Vorgehen abzustimmen.

„Ich sehe ein großes Interesse am Thema Glasfaser, verstehe aber auch, dass eine so wichtige Entscheidung Zeit braucht. Von daher bin ich zuversichtlich, dass sich ausreichend Karbenerinnen und Karbener für einen Glasfaseranschluss entscheiden und wir somit ein flächendeckendes Glasfasernetz in Karben bekommen. Ich würde mich freuen, wenn jede Bürgerin und jeder Bürger mit dem Angebot von Yplay auseinandersetzt, um auch in Zukunft den steigenden Anforderungen an den heimischen Internetanschluss gewachsen zu sein“, so Stadtrat Stephan Theiß.

Bis zum 30.06.2022 haben die Karbenerinnen und Karbener also weiterhin die Gelegenheit sich ohne Ausbaukosten für sich oder die Stadt an das geplante Glasfasernetz anschließen zu lassen. Bestellungen sind ab sofort auch direkt online über www.yplay.de/karben möglich.

„Alle vier Jahre verdoppelt sich der Bandbreitenbedarf sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Bereich. Die alten VDSL-Anschlüsse auf Kupferbasis sind bereits an ihrer Kapazitätsgrenze angekommen und Glasfaser bis ins Haus ist somit ein schon längst überfälliger Schritt in Richtung Zukunft. Der Wert einer Immobilie wird durch einen Glasfaseranschluss deutlich gesteuert und viele Mieter suchen mittlerweile gezielt nach Wohnungen mit einem Glasfaseranschluss. Gemeinsam mit unserem Investor Primevest und unserem immer weiter wachsenden Team sind wir für den Ausbau in Karben bestens gerüstet. Jetzt muss nur noch die 40%-Hürde genommen werden, damit der Ausbau flächendeckend erfolgen kann. Hierzu kann jeder Einzelne mit seiner Bestellung einen Beitrag leisten“, appelliert Yplay Geschäftsführer Peer Kohlstetter an die Karbener Bürgerinnen und Bürger.

Am 25.05.2022 um 19:00 Uhr findet eine weitere Informationsveranstaltung im Bürgerhaus Petterweil statt, zu dem alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind, um sich über die Vorteile der Zukunftstechnologie Glasfaser und den geplanten Ausbau in Karben zu informieren sowie in der anschließenden Fragerunde ihre offenen Fragen zu stellen. Die Beratungsangebote in Form von Beratungsbüros, Infoständen und Vor-Ort-Terminen bleiben wie gewohnt bestehen. Alle Termine sowie Buchungsoptionen sind unter www.yplay.de/karben zu finden.

Foto: Dominik Weisensell (Kommunalmanager Yplay), Peer Kohlstetter (Geschäftsführer Yplay), Stephan Theiß (Stadtrat für Digitalisierung Karben)